Leben und Arbeiten an Bord

Die Passagiere erwarten auf einem Kreuzfahrtschiff rund um die Uhr einen ausgezeichneten Service in allen Abteilungen, ausgezeichnete Speisen und Getränke, und vor allem natürlich ein freundliches und professionelles Personal an Bord, welches den Aufenthalt letztlich für alle zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

Die Anforderungen an Sie werden hart sein, speziell am Anfang werden Sie sich überfordert und fehl am Platze fühlen, zu viel Neues kommt auf einmal auf Sie zu. Viele neue und auch ungewohnte Eindrücke erfordern von Ihnen Durchhaltevermögen und vollen Einsatz. Die Arbeitszeiten sind lang und hart, der Raum für Ihre Privatsphäre ist sehr limitiert, meistens müssen Sie sich eine Kabine mit ein bis zwei Kollegen teilen. (Abhängig von Ihrer Position)

Auf der anderen Seite haben Sie einen äußerst interessanten und unglaublich abwechslungsreichen Arbeitsplatz, mit dem Sie “ um die Welt fahren “ können. Sie arbeiten dabei mit vielen verschiedenen Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern und Kulturen zusammen und schließen manche dauerhafte Freundschaften aus der ganzen Welt.

Die Aufstiegsmöglichkeiten sind enorm, das berufliche Weiterkommen ist bei vollem Einsatz nicht mit der meist starren Struktur bzw. der  Hierarchie an Land zu vergleichen, wo interessante Positionen, einmal besetzt, nicht in absehbarer Zeit wieder neu zu besetzen sein werden. Aufgrund der begrenzten Vertragslänge ergeben sich an Bord eines Schiffes (ca. 4-6 Monate) oder innerhalb einer Reederei häufig neue Möglichkeiten, um weiter zu kommen, eine andere Position und damit auch ein besseres Einkommen zu haben.

Die Verdienstmöglichkeiten sind nicht vergleichbar mit denen an Land, auch wenn in 95 % ein Brutto für Netto Lohn gezahlt wird, doch durch Trinkgelder, Bonus und Umsatzbeteiligungen, sowie freie Unterkunft und Verpflegung an Bord, haben Sie die Möglichkeit viel Geld zu verdienen und zu sparen, da Sie an Bord so gut wie keine Ausgaben haben. Die Verträge variieren generell zwischen 4 bis 6 Monaten an Bord, ganz abhängig von Ihrer Position an Bord und der Reederei, bei der Sie angestellt sind.

Die Anreisekosten zum Schiff sind fast immer von Ihnen selbst zu tragen, wobei Sie auch vorgestreckt werden können und von Ihnen dann an Bord als Deposit einzuzahlen sind. Die Rückreisekosten bei Vertragsende übernimmt fast immer der Arbeitgeber und in manchen Fällen werden die Anreisekosten gleich, oder bei Beginn eines weiteren Vertrages zurückerstattet.

Als persönliche und berufliche Vorraussetzungen sollten Sie sehr flexibel, motiviert und teamorientiert sein, offen für Neues sein, den Wunsch haben, neu gelerntes in die Praxis umzusetzen, sowie eine gute Ausbildung und eine nachweisbare Erfahrung in Ihrem Beruf vorweisen können. Gute bis sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache ist ein Muss.

Bevor Sie an Bord gehen, stehen meist eine Menge Vorbereitungen an, die unumgänglich und teilweise zu Ihren Kosten sind. Von eventuellen Visas, Impfungen, bis hin zu medizinischen Voruntersuchungen bei Ihrem Hausarzt oder einem speziellen Arzt. Sie benötigen außerdem immer einen gültigen Reisepaß.

Detailierte Informationen zudem was Sie brauchen, wo Sie es anfordern können und was zu beachten ist, erhalten Sie von uns. Wir unterstützen Sie gerne bei sämtlichen Vorbereitungen und sind immer für Sie da.

Aufgrund unserer eigenen langjährigen Schiffserfahrung und Arbeit im Recruiting Büro haben wir die Möglichkeit, Sie bestens zu informieren und Ihnen die Vorbereitungen so leicht wie möglich zu machen.